Wir freuen uns das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit von LACORE Rechtsanwälte mit unseren Mandanten von Neufund (Fifth Force GmbH, www.neufund.org) sowie der polnischen Kanzlei Wardynski & Partners zu teilen. Hintergrund ist eine Initiative auf europäischer Ebene zum Vorschlag einer Regulierung von Blockchain Technologie und Kryptowährung. Dabei sollen die aktuellen Tendenzen in der Start-up- und Unternehmensszene, die mittels dieser neuen Technologien arbeiten, unterstützt und gefördert werden. Der Bericht mit dem Titel „European Regulatory Initiative Report Tokens As Novel Asset Class“ in seiner derzeitigen Fassung ist ein Google-Dokument, das für Kommentare und Anmerkungen der Allgemeinheit zur Verfügung steht. Zahlreiche wichtige Parteien haben das Dokument und seinen Inhalt bereits mittels Nennung als Unterzeichner bestätigt und unterstützt. Jedermann hat die Gelegenheit den Inhalt des Berichts zu lesen und zu teilen. Der Bericht ist abrufbar unter: https://blog.neufund.org/neufund-announces-eureg-report-as-first-step-in-regulatory-initiative-74ccf4115ee

Danke an alle Beteiligten und Unterzeichner sowie an alle, die den Bericht in sonstiger Weise unterstützen. LACORE wird weiter mit vollem Einsatz im Bereich der Blockchain Technologie und deren Regulierung tätig sein.

Beteiligte Berater: André Eggert, Yamila Eraso, Magda Grünenwald