LACORE hat das Berliner Pflege-Startup Care Companion GmbH (Careship) bei einer sechs Millionen Euro Series A Ext. Investmentrunde beraten. Angeführt wird die Runde vom europäischen Investor Creandum, der unter anderem auch in Spotify investiert hat. Neu eingestiegen ist in dieser Runde auch der Münchner Investor Ananda Ventures. Weiter haben sich Alt-Investoren wieder beteiligt.

Die Geschwister Antonia und Nikolaus Albert gründeten das Startup 2015 und werden seit kurz nach der Gründung von LACORE beraten.

Careship wurde von André Eggert und Magda Grünenwald (Gesellschaftsrecht) beraten.