LACORE berät Sunstone bei Einstieg in Paymill

Der skandinavische VC-Fund Sunstone Capital hat sich an dem Münchener Start-Up Paymill beteiligt. Bisherige Investoren waren Rocket Internet und Holtzbrinck Ventures.

Paymill bietet Services für Online-Zahlungen von Shop-Systeme an und nach eigenen Angaben derzeit 25 Mitarbeiter, mit denen es 34 Länder abdeckt.

Sunstone hatte bislang schon mit seinen Investments in Amen und Gidsy auf sich aufmerksam gemacht.

Sunstone wurde beraten von

André Eggert

28. Januar 2013
crossmenu