DWN: Mit LACORE zum Exit an Bonnier

Das Nachrichtenportal Deutsche Wirtschafts Nachrichten ist an Bonnier AB, einem schwedischen Verlagshaus, verkauft worden. Zuletzt hatte sich das nur online erscheinende Nachrichtenmagazin zu der am schnellsten wachsenden Nachrichtenseite in Deutschland entwickelt und wurde so ein attraktives Ziel für Bonnier. Der strategische Käufer erwirbt 51% der hinter Deutschen Wirtschafts Nachrichten stehenden Gesellschaft BF Blogform Social Media GmbH. Der Gründer, Dr. Michael Maier, früherer Chefredakteur des Stern und der Berliner Zeitung, präsentiert damit bereits seinen zweiten Exit in der Medienindustrie, nachdem er in 2005 Netzeitung.de an Orkla Media verkauft hat. Dr. Michael Maier bleibt Herausgeber von DWN.

LACORE hat die Verkäufer in allen rechtlichen Belangen und bei der Strukturierung der Transaktion beraten.

André Eggert, Katrin Mühlstädt, Dr. Melanie Lahr

16. Februar 2015
crossmenu