LACORE hat Talentspace bei einer Seed Finanzierungsrunde in Höhe von 4 Millionen Euro mit 468 Capital und Avala Capital als Lead Investoren beraten.

Talentspace wurde 2017 gelaunched, um mit Hilfe von Technologie das Erlebnis von Rekrutierungsveranstaltungen zu verbessern und den Zugang dazu für alle zu erleichtern. Die Technologie wurde zu dieser Zeit eingesetzt und entwickelt, um Offline-Rekrutierungsveranstaltungen zielgerichteter, effizienter und relevanter zu gestalten. Anfang 2020, und beschleunigt durch die Auswirkungen von COVID-19, reagierte Talentspace schnell und erweiterte die Plattform, um auch virtuelle Events veranstalten zu können. Daher bieten Sie nun eine All-in-one Live-Onlineplattform für Rekrutierungsveranstaltungen an, so dass Teilnehmer und Arbeitgeber digital miteinander in Verbindung treten und interagieren können. Ihre Kunden kommen von Eliteuniversitäten wie Stanford, Brown und der WHU in Deutschland bis hin zu einigen der gefragtesten Arbeitgebern der Welt wie Porsche und Google. Talentspace wurde für den Gründerszene Award 2020 nominiert.

Das Unternehmen hat die Finanzierungsrunde mit der Unterstützung von André Eggert, Sohrab Beheshtipour (beide Gesellschaftsrecht) und Maria Höricke (IP) abgeschlossen.

13. November 2020
crossmenu