LACORE berät Gesellschafter von Otto Wilde Grillers bei Teil-Exit an Miele

LACORE hat die Gesellschafter der Otto Wilde Grillers GmbH beim Verkauf von 75,1 % der Geschäftsanteile an die Miele Gruppe beraten. Otto Wilde Grillers wurde 2015 von Ulrich Otto Wilde, dessen Sohn Nils Wilde, Schwiegertochter Julia Wilde und Alexander Luik, einem Freund der Familie, gegründet und hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von hochwertigen Gas-Grills spezialisiert.

Die Gesellschafter und das Management wurden beraten von: Natalie Vahsen, Stefanie Berges und Paola Leiva (alle Corporate M&A), Maria Höricke (IP) und Dr. Jens-Ullrich Pille (IT/Datenschutz).

19. März 2021
crossmenu