LACORE ist spezialisiert auf die vertrags- und gesellschaftsrechtliche sowie regulatorische Beratung und Interessenvertretung im Gesundheitssektor. Unsere Mandanten sind Ärzte und Zahnärzte, medizinische Versorgungszentren, Kliniken, Unternehmen und Verbände.

Wir beraten Ärzte und Zahnärzte zu allen Fragen rund um den Erwerb und die Veräußerung von Praxen zum ärztlichen Gesellschaftsrecht sowie zu zulassungs- und berufsrechtlichen Anforderungen. Wir erstellen und verhandeln für unsere Mandanten Praxis- und Anteilskaufverträge, Gesellschaftsverträge sowie die dazu gehörenden Gewerbemiet- und Arbeitsverträge. In enger Zusammenarbeit mit branchenspezialisierten Steuerberatern bieten wir eine fachübergreifende Analyse und Beratung zu geeigneten zulassungs-, gesellschafts- und steuerrechtlichen Strukturen und Kooperationsformen an, zum Beispiel als BAG, MVZ oder Praxisgemeinschaft.

Unser Team begleitet junge Unternehmen und Neuentwicklungen im Gesundheitsbereich (von Fitness-Apps bis hin zu digitalen Diagnose- und Therapieangeboten) gesellschaftsrechtlich, aber auch mit speziellem Fokus auf dem Datenschutz- und Medizinprodukterecht. Dabei verbinden wir die umfassende Erfahrung der Start-Up-Beratung mit speziellen Kenntnissen der regulatorischen Anforderungen im Gesundheitssektor.

Wir unterstützen Sponsoren und klinische Forschungseinrichtungen vertragsrechtlich wie auch bei der gesetzes- und ICH-GCP-konformen Gestaltung klinischer Studien und klinischer Prüfungen im Arzneimittel- und Medizinproduktebereich.

LACORE berät regelmäßig Verbände, sowohl im ärztlichen und zahnärztlichen wie auch im Bereich der gesetzlichen Pflegeversicherung, bei der Durchsetzung von Verbands- und Mitgliederinteressen gegenüber dem Gesetzgeber und Wettbewerbern.

crossmenu