Pitch hat eine 27 Millionen Euro Finanzierungsrunde mit Thrive Capital als Lead Investor unter Beteiligung der Bestandsinvestoren Index, Blue Yard, Slack und einigen Angelinvestoren durchgeführt.

Pitch arbeitet an einer neuen Präsentationssoftware deren Funktionsweise auf gemeinschaftliches, simultanes Arbeiten ausgerichtet ist und darauf abzielt, den Markt zu revolutionieren. In 2018 hat Pitch Seed und Series A Round im Volumen von insgesamt rund 16 Millionen Euro ebenfalls mit Unterstützung von LACORE geraised.

LACORE berät die Gesellschaft seit ihrer Gründung. Die Beteiligung von LACORE in der Verhandlung und dem erfolgreichen Abschluss dieser bedeutenden Runde unterstreicht einmal mehr den Fokus auf der Unterstützung von schnell wachsenden Unternehmen mit einem globalen Marktpotential.

Pitch.io wurde beraten von André Eggert, Yamila Eraso, Katrin Mühlstädt (corporate), Alexander Stolz (IP) und Magda Grünenwald (Datenschutz).

LACORE hat die Joblift GmbH im Rahmen ihrer Series-B Runde beraten, die von dem in Luxemburg ansässigen Venture Capital Fond Redline Capital geleitet wurde. An der Finanzierungsrunde mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 15 Millionen Euro beteiligten sich ebenfalls mehrere Altinvestoren, darunter auch DN Capital, Cherry Ventures, btov und TruVenturo.

Die Gesellschaft bietet eine Metasuchmaschine für Jobs, die Stellenangebote verschiedener Jobportale, wie etwa Stepstone oder Monster, zusammenführt.

Das LACORE-Team unter der Federführung von André Eggert zusammen mit Yamila Eraso und Stefanie Berges (Gesellschaftsrecht) beriet das Unternehmen und das Management bei den Verhandlungen und dem erfolgreichen Abschluss dieser Runde.

Ein Team der LACORE Partnerin Natalie Vahsen hat die Gesellschafter der foodspring um den Leadinvestor ECONA AG beim Verkauf an Mars Inc. beraten. foodspring ist ein Start-up, das Sportlernahrung vertreibt und eine Plattform für personalisierte Ernährung  entwickelt.

Beraten haben:

  • Partner: Natalie Vahsen (Corporate M&A)
  • Counsel: Yamila Eraso (Corporate M&A)
  • Associates: Theresa Scharff, Stefanie Berges (alle Corporate M&A), Maria Höricke (IP) sowie Magda Grünenwald (IT/Datenschutz).

Kartellrechtlich wurden die Gesellschafter der foodspring von Dr. Anna Huttenlauch und Philipp Trube von Blomstein beraten.

Das Berliner Start Up Inkitt betreibt eine sogenannte crowdsourced Plattform für die Veröffentlichung von Geschichten und Büchern. Aktuell werden 350.000 Stories von 110.000 Autoren einem Kreis von 1,6 Millionen Lesern weltweit angeboten. Der Erfolg hat in beeindruckender Weise demonstriert, dass trotz der immer mehr aufkommenden Streaming-Angebote noch immer eine große Nachfrage nach geschriebenen Geschichten besteht. Dies hat nun namhafte Teilnehmer der Venture Capital Szene angezogen, um den nächsten Schritt in Inkitts Wachstuns- und Erfolgsgeschichte zu finanzieren. Kleiner Perkins, Holtzbrinck Ventures und andere haben insgesamt 16M Dollar investiert. LACORE berät Inkitt seit seiner Gründung.

In dieser Transaktion haben beraten

André Eggert, Magda Grünenwald, Yamila Eraso

LACORE hat die The Meditation Company GmbH im Rahmen einer Seed-Runde in Höhe von mehr als zwei Millionen Euro beraten. Investoren sind u.a. Atlantic Labs und der Seattle VC Vela Partners. Die Gesellschaft bietet die bekannte Meditations-App Meditopia an, welche derzeit mehr als 4.5 Millionen Mitglieder zählt.

Vor der Seed-Runde hat LACORE das türkische Unternehmen bei der Implementierung einer Holding Struktur in Deutschland unterstützt.

The Meditation Company GmbH wurde von André Eggert und Sohrab Beheshtipour (Gesellschaftsrecht) beraten.

LACORE hat die Berliner Lyght GmbH im Rahmen der Seed-Runde beraten. Das Unternehmen vermietet Möbel auf Zeit. Investor ist u.a. Rocket Internet. Laut Lyght soll das frische Geld genutzt werden um das Team zu vergrößern und die Vermietung in weiteren Städten anzubieten.

Lyght wurde von André Eggert und Sohrab Beheshtipour beraten (Gesellschaftsrecht).

LACORE hat das Berliner Fintech Remind.me GmbH im Rahmen einer Series-A-Runde in Höhe von zwei Millionen Euro beraten. Investoren sind u.a. die Berliner Volksbank Ventures und die IBB Beteiligungsgesellschaft mit ihrem VC-Fonds Kreativwirtschaft. Laut Remind.me soll das frische Geld dazu genutzt werden, die Plattform weiterzuentwickeln und Kooperationen auszubauen. LACORE unterstützte Remind.me bereits in vorherigen Finanzierungen.

Remind.me wurde von André Eggert, Magda Grünenwald und Katrin Mühlstädt (Gesellschaftsrecht) beraten.

LACORE hat die YFood Labs GmbH bei seiner neuesten Finanzierung beraten. Rund 4 Millionen Euro hat das Münchener Startup u.a. vom Pariser Food-Investor Five Seasons Ventures erhalten.

Die ehemaligen Investmentbanker Noel Bollmann und Benjamin Kremer haben YFood im Mai 2017 gegründet und vertreiben Flüssigmahlzeiten in Supermärkten und Drogerien sowie online.

YFood wurde von André Eggert und Magda Grünenwald (Gesellschaftsrecht) beraten.

Canva Pty Ltd ist ein australisches Startup-Unternehmen, das eine Grafikdesign-Plattform betreibt. Durch die Übernahme der Bilderplattform Pixabay hat Canva’s Design Community nun die Möglichkeit Grafiken von Pixabay zu entdecken und in ihren Canva Designs kostenlos zu verwenden. Canva wird derzeit mit 2.5 Milliarden Dollar bewertet.

Das LACORE-Team zur Beratung der Transaktion bestand aus André Eggert, Sohrab Beheshtipour (beide Corporate), Alexander Stolz (IP) Magda Grünenwald (Datenschutz),  und Dr. Linda Kurta (Arbeitsrecht).

Die Travis CI GmbH, seit 2011 in Berlin ansässiger Marktführer im Bereich Continuous Integration Solutions, wurde erfolgreich von Idera, Inc. übernommen, einem globalen Unternehmen für Software Productivity Tools im B2B Bereich.

Travis CI wurde aus der Open-Source-Community heraus entwickelt und unterstützt mehr als 700.000 Entwickler weltweit, die Softwareanwendungen entwickeln und testen. Zu den Kunden gehören unter anderem IBM, Schibsted und Zendesk. Das Produkt Travis CI ist die führende CI-Lösung, die Projekten und Teams jeder Größe verbesserte Funktionen, Leistung und Unterstützung bietet. Da diese Lösung mit den meisten anderen Tools im Lebenszyklus der Softwareentwicklung verknüpft ist, ist die Plattform bei Entwicklern äußerst beliebt und ergänzt das Portfolio von Idera und bietet die Möglichkeit, Softwareunternehmen bei der Weiterentwicklung zu unterstützen.

LACORE hat die Travis CI GmbH in der Vergangenheit fortlaufend beraten. Im Rahmen des Akquisitionsprozesses fungierte LACORE als exklusiver Rechtsberater der fünf Gesellschafter der Travis CI GmbH bei der Verhandlung und dem Abschluss des Kaufvertrages.

Das LACORE-Team zur Beratung der Transaktion bestand aus André Eggert, Yamila Eraso (beide Corporate), Magda Grünenwald (Corporate, IP, Datenschutz), Matthias Braun, Paula Deus (beide IP) und Dr. Melanie Lahr (Arbeitsrecht).

crossmenu