Maria Höricke berät Mandanten zu allen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes, des Urheber‐ und Medien- sowie des Wettbewerbsrechts. Sie berät sowohl Startups als auch internationale Unternehmen bei Transaktionen und Investitionen, zu Vertragsgestaltungen, Anmeldung und Verwaltung von Schutzrechten sowie in gerichtlichen und außergerichtlichen Streitverfahren.

Ein besonderer Fokus liegt auf der juristischen Begleitung und Beratung von internationalen und nationalen Film- und Fernsehproduktionen und Kreativschaffenden.

Ihre juristische Ausbildung mit dem Schwerpunkt „Immaterialgüterrecht“ absolvierte sie an der Humboldt‐Universität zu Berlin. Im Rahmen ihres Referendariats vertiefte Maria Höricke ihre Branchenkenntnisse und war für eine in Potsdam ansässige TV‐ und Filmproduktionsgesellschaft sowie eine führende IP‐Boutique in Berlin und Potsdam tätig.

Maria Höricke

Rechtsanwältin
fon: +49 30 5 20 00 93 10
fax: +49 30 5 20 00 93 93
mail: hoericke@lacore.de

KORRESPONDENZSPRACHEN

BRANCHEN

Media & Entertainment & Technologie

SCHWERPUNKTE

Transaktionen

Vertragsgestaltung

Markenrecht

crossmenu